Logo von Adlmaier for man

 

Montag – Freitag 9:30 – 19:00
Samstag 9:30 – 18:00

Servicetelefon
08031 30850

Logo von Adlmaier for man

 

Montag - Freitag 9:30 - 19:00
Samstag 9:30 - 18:00

Servicetelefon
0 80 31 / 30 85-0

Montag - Freitag 9:30 - 19:00
Samstag 9:30 - 18:00

Servicetelefon
0 80 31 / 30 85-0

Pullover

Der Name stammt aus dem Englischen und setzt sich aus den Worten »pull« (ziehen) und »over« (über) zusammen, ist von der reinen Wortbedeutung also ein Ziehüber. Der Pullover war lange nicht gesellschaftsfähig, da er als zu leger galt. Erst mit der wachsenden Popularität des Sports setzte er sich während des 20. Jahrhunderts als gesellschaftsfähiges Kleidungsstück durch. Er ist also eine relativ neue, modische Erscheinung.
Der Pullover ist im Laufe der Geschichte auch immer wieder als eine Art revolutionäres Kleidungsstück verwendet worden, das vor allem von Intellektuellen gerne getragen wurde. Der schwarze Rollkragenpullover war bis zu seinem Tod zum Beispiel das Markenzeichen des Apple-Mitgründers Steve Jobs. In den 60er-Jahren war der Pullover in akademischen Kreisen auch unter Jacketts tragbar, im Business-Look findet man ihn aber auch heute noch nicht.

 

Lacoste

Das weltbekannte Markenzeichen, das Krokodil, symbolisiert den Spitznamen »The Alligator« des Gründers René Lacoste. Es garantiert die Qualität und Authentizität der zeitlos-modernen Lacoste Herren Mode. Diese zeichnet sich durch figurbetonte und doch lässig-elegante Schnitte aus. Frische und kräftige Farben prägen das moderne Erscheinungsbild der Marke.

Wo?
Erdgeschoss

 

Lacoste
Lacoste
Lacoste